Freiwillige Feuerwehr

A L T E N D O R F

Am 1. Oktober 2011 fand im Bezirk Völkermarkt eine Großübung mit der Bezeichnung "COOPERATE 2011" statt. Bei dieser Übung gab es im Bezirk verschiedenste Szenarien. (Bilder zu den Übungen)

Zugsungluck in Bleiburg am Bahnübergang Schattenberg

Verkehrsunfall im Lilienbergtunnel Völkermarkt

Brand am Schloßberg in Griffen mit abgestürzten Personen

Flugzeugabsturz in Bad Eisenkappel

Verkehrsunfall Holztransporter mit PKW in Bad Eisenkappel

Die Kameraden der Feuerwehr Altendorf wurden zum Einsatz "Flugzeugabsturz in Bad Eisenkappel" alarmiert und rückten mit 2 Fahrzeuge aus.Die Aufgabe  der Kameraden bestand darin eine Wasserversorgung sicherzustellen.

Die Bediener der BAWZ Völkermarkt  (Dlobst-Kampus Sandra, Messner Jürgen; Schwarzl Herbert) waren bereits in der Bezirks- Alarm- und Warnzentrale in Völkermarkt tätig. In der Einsatzleitstelle wurden  alle Meldungen gesammelt und auch die gesamte Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgte von der BAWZ aus. Da bei der grenzüberschreitenden Übung nicht nur die Feuerwehren aus dem Bezirk sondern auch Feuerwehren aus Slowenien teilnahmen und auch die anderen Einsatzorganisationen wie Rotes Kreuz, Bundesheerhubschrauber; Polizei, Österrreichische Höhlenrettung; Rettungshundebrigade aus Österreich und Slowenien von dort aus alarmiert wurde, war die Übung eine große Herausforderung für alle KameradInnen in der BAWZ. Danke auch an die anderen BAWZ Bediener ( Kurt Haimburger; Franz Orieschnig; Thomas Abraham; Motschnig Dietmar sowei Kordesch Florian der im Außendienst im Einsatz war)

Zusätzlich zur Großübung fand an diesem Samstag auch die Ziwilschutz-Probealarm statt. Im Bezirk Völkermarkt funktionierte  die Abfrage und Rückmeldung ausgezeichnet.

 

zu den Bildern -->   (Danke an die Presseabteilung bzw. an alle Fotografen der Übung)

      

    

Golavcnik Alexander