Freiwillige Feuerwehr

A L T E N D O R F

Die Gemeindeübung 2012 wurde von den Kameraden der Feuerwehr Altendorf vorbereitet.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall am Sonneggersee wobei ein PKW von der Straße abgekommen ist und sich überschlagen hat. Ein Radfahrer wurde bei diesem Unfall mit dem Fahrrad in den See geschleudert. Die Aufgabe der ersten Feuerwehr vor Ort war die Verkehrssicherheit. Die Feuerwehr Miklauzhof musste den unter dem Fahrzeug liegenden Fahrer mittels Hebekissen bergen, wobei das Fahrzeug zuerst abgesichert werden musste. Die Kameraden der FF Rückersdorf ( Taucher) begannen nach dem Eintreffen sofort mit der Personensuche im Sonneggersee. Wichtig war es auch das richtige Ausleuchten der Unfallstelle sowie des Sees.

 

Der Bürgermeister sowie Vizebürgermeister und Feuerwehrreferent konnten die hervorragende Leistungen der Kameraden persönlich miterleben und bewundern. Als Gemeindefeuerwehrkommandant möchte ich mich besonders bei der Firma Schildberger Markus für den Abtransport sowie beim Kameraden Orgl für die zur Verfügung stellen des Wracks bedanken. Um eine so realistische Übung durchführen zu können muss im Vorfeld vieles vorbereitet werden. Dank an Dlobst Bernhard; Kerth Michael sowie an Thomas und Marko für die Unterstützung.

weitere Bilder