Freiwillige Feuerwehr

A L T E N D O R F

AUSFLUG SCHLADMING 

AUSFLUG SCHLADMING

 Der Ausflug der freiwilligen Feuerwehr Altendorf führte die Kameraden und die Kameradinnen sowie die Helfer der Feuerwehr  in die Steiermark nach Schladming.

Mit der Gondel ging es auf den Hochwurzen . Nach dem Mittagessen ging es mit den Berg-Gokarts richtung Tal. Die 7 Kilometer lange Strecke war für alle ein Highlight. Nach diesem Abenteuer ging es zur Latschenkieferbrennerei unter dem Dachstein zu einer Besichtigung und Verkostung. Einige Kameraden konnten vom Gokart nicht genug bekommen und gingen in die Gokarthalle nach Schladming. Nach dem Abendessen im Hotel gab es Livemusik im Keller und eine Kegelbahn war ebenso reserviert. Für all jene denen die Kellerbar zu früh geschlossen hatte ging es ab zum Frühlingsfest ins Festzelt.

 

Den nächsten Vormittag konnte man auf der Planei verbringen wo ein Radrennen stattfand oder man fuhr mit dem Bus nach Gröbming zur ZIPLINE. Hier konnte man auf einem Seil hängend mit 115 km/h ins Tal fahren. Für alle ein berauschendes Erlebnis. Mittagessen gab es in Flachau wo wir danach die Heimreise angetreten sind.