Freiwillige Feuerwehr

A L T E N D O R F

Die Feuerwehr Altendorf wurde am 18. März um 15:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

 

Ein Fahrzeug fuhr Richtung Sittersdorf. Auf der Höhe des Sonneggersees kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Lenker, ein 18-jähriger Bad Eisenkappler, konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der Lenker wurde von der Rettung zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Für die Fahrzeugbergung musste die Landesstraße gesperrt werden.

Weitere Bilder